Jennifer Young, (B.A.Sc.)

"Als Ernährungswissenschaftlerin hab ich in meiner Praxis tagtäglich mit ernährungsbedingten Beschwerden zu tun. In vielen Fällen spielt die chronische Übersäuerung eine Rolle. Das tückische daran ist, man bemerkt es nicht; bis es zu spät ist und sich ernsthafte Symptome zeigen. 

 

Ich stelle den Betroffenen inzwischen Kangen Wasser kostenlos zur Verfügung. Manche holen sich das Wasser einmal pro Woche, solange sie kein eigenes Gerät haben. 

 

Nach Jahren des Einsatzes in meinem Institut für Biodiagnostic kann ich sagen, dass ich vollständig davon überzeugt bin..."  

Wasser ist das wichtigste Lebensmittel

Wasser ist der Rohstoff unseres Lebens. Der Mensch besteht zu 70% aus Wasser, unser Gehirn sogar zu 80%. Zwischen den Zellen findet ein ständiger Austausch statt. Unglaubliche 80.000 Liter werden so jeden Tag bewegt. Diese gewaltige Menge macht es erforderlich, dass dem Körper regelmäßig Flüssigkeit zugefügt wird.

Die chronische Übersäuerung gehört zu den Zivilisationsbeschwerden und entsteht durch unsere moderne Lebensführung. Dazu gehören die Ernährung mit Fastfood und Fertiggerichten und auch Hektik und Stress. Typische Symptome sind Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Schlafstörungen und Hautprobleme. In Deutschland und Österreich leiden bis zu 80% an Übersäuerung, ohne es zu wissen. Sie verursacht über Jahrzehnte keine ernsthaften Probleme, lagert die Säuren und Schlacken aber in den Knochen und im Bindegewebe ab. Die Folge im Alter: Osteoporose, Arthrose, Allergien, Diabetes, Migräne, Übergewicht, Verdauungsprobleme uvm.

Video von Dr. Horst Filtzer, Gefäßchirurg und Harvard Absolvent.      

Der ph-Wert ist lebenswichtig

Das Verhältnis von Säuren und Basen wird in der Chemie in ph-Werten gemessen. Die Skala reicht von 0 (extrem sauer) bis 14 (extrem basisch oder alkalisch). "Neutral" ist dementsprechend in der Mitte beim Wert 7.

Der optimale ph-Wert ist für die Gesundheit lebenswichtig, wobei in unterschiedlichen Körperregionen unterschiedliche Werte herrschen müssen. Die Magensäure ist mit einem Wert von <3 der sauerste Bestandteil. Dies ist zur Zersetzung der Nahrung und Abtötung von Keimen auch notwendig. Der Darm und die Bauchspeicheldrüse befinden sich mit Werten um 8 weit im basischen Bereich. Besonders kritisch ist der ph-Wert des Blutes von exakt 7,35 bis 7,45. Sinkt der Wert darunter, stirbt der Mensch.

Enagic Wasser Ionisierer - Seit mehr als 40 Jahren 

280mm x 346mm x 147mm

Eine wirkungsvolle Methode der Übersäuerung zu begegnen ist deshalb der Genuss von basischem Wasser. So ein Wasser kann man nicht kaufen, aber mit entsprechenden Geräten selbst herstellen. Marktführer in der Entwicklung von sog. Wasserionisierern ist das japanische Unternehmen Enagic - und das seit 40 Jahren! Dieser technologische Vorsprung ist von Konkurrenzprodukten nicht mehr aufzuholen.

 

Das Wort Kangen kommt aus dem japanischen und bedeutet "Zurück zum Ursprung". Seit 1965 gilt das Trinken von ionisiertem Wasser in Japan als medizinische Behandlung. Die Ionisierer der Firma Enagic sind auch die einzigen, die in Krankenhäusern offiziell eingesetzt werden dürfen, da sie die Zulassung als medizinische Geräte haben. Im Jahre 2003 wurde Kangen Wasser in USA eingeführt, seit einigen Jahren endlich auch in Europa.

...weiter

Weitere Informationen zum Thema "Übersäuerung" finden Sie hier.